Bild: Homepage FC Biel-Bienne

Jean-Michel Aeby
neuer Trainer
in Biel

14.10.2022 08:00

Jean-Michel Aeby neuer Trainer in Biel

Der 56-Jährige übernimmt den Posten von Edvaldo Della Casa, der nach dem jüngsten 0:3 in Bulle entlassen wurde. Die Seeländer belegen den vorletzten Platz.

Im Sommer verpflichtete der FC Biel mit Edvaldo Della Casa einen neuen Trainer. Nach zehn Runden mit nur einem Sieg ist der 48-Jährige aber bereits nicht mehr im Amt. Er musste diese Woche seinen Posten räumen. Sein Nachfolger ist kein Unbekannter: Jean-Michel Aeby, der 2014/15 bereits einmal Coach in Biel war, soll für die sportliche Wende sorgen. Der 56-Jährige, der zuletzt die AC Bellinzona in die Challenge League führte, gibt am Samstagabend ab 20 Uhr seinen Einstand gegen YF Juventus. Die Seeländer sind dringend auf Punkte angewiesen. Sie belegen derzeit den vorletzten Tabellenplatz.

Im «Bieler Tagblatt» erklärte Vereinspräsident Dietmar Faes: «Es ist einzig die Tabelle, die einen solchen Entscheid begründet.» Und: «Wir mussten reagieren, in einer solchen Situation ist der Trainer immer das schwächste Glied in der Kette. Der Wechsel soll ein Schock für die Mannschaft sein. Wir erwarten eine Reaktion. Wir erwarten Tore und Punkte.» (pmb.)